Logo Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
Hier sind sie: Startseite Aus der Praxis Anamnese, Assessment
Hauptmenü: Startseite Modellprogramm Kompetenzagenturen Aus der Praxis Themen Ansprechpartner Dokumentation Downloads Links
Aus der Praxis der Kompetenzagenturen

Anamnese - Assessment

Die Verantwortung für die Beiträge und die Links tragen die jeweiligen Kompetenzagenturen.

Ressourcentraining "Stärken entdecken" – Konzeption der Kompetenzagentur Aachen

Stärken entdecken ist ein Ressourcentraining der Kompetenzagentur kompass Aachen für junge Menschen im Alter von 16 bis 25 Jahren, die so ihre Stärken und Potentiale entdecken können. Das Training dient sowohl unterstützend der Berufsvorbereitung als auch der Festigung der individuellen Persönlichkeit. Das Angebot beinhaltet: ● gezielte Sozialtrainingseinheiten, ● Assessmentverfahren mit erlebnispädagogischen Anteilen, ● Kreativitäts- und Zukunftswerkstätten und einen ● Lerntyp-Test. Die Konzeption sieht für das Training drei Tage vor.
Download (PDF, 27.4 KB) des Ablaufplans.

Beratungsbogen – Grundlage für erste Informationen für die Kompetenzagentur Aachen

Der Beratungsbogen der Kompetenzagentur kompass Aachen hält die wichtigsten persönlichen Daten eines/einer Jugendlichen zu Beginn der Arbeit mit ihm/ihr fest. Zunächst erhält der/die Jugendliche den Status eines/einer Beratungskunden/-kundin. Beim Übergang ins Case Management fließen die Daten in den PLAN (s.u.) ein.
Download (PDF, 26.5 KB) des Beratungsbogens.

PLAN – Grundlage für das Case Management der Kompetenzagentur Aachen

Der PLAN (Persönlicher Lern- und Ausbildungsnachweis) ist ein umfangreicher Anamnesebogen der Kompetenzagentur kompass Aachen mit den relevanten Daten über den Werdegang des/der Jugendlichen, den Ergebnissen aus dem Kompetenzfeststellungsverfahren, dem darauf abgestimmten Berufswegeplan und dem Beratungsverlauf. Auf Wunsch bekommt der/die Klient/in die Informationen in einer Mappe zusammengestellt.
Download (PDF, 208.6 KB) des 17-seitigen PLANs.

Standards zur Einschätzung eines Jugendlichen in der Kompetenzagentur Bonn

Im Rahmen einer Fortbildung und Zertifizierung als Case Manager/in von März 2004 bis Mai 2005 entwickelten die Bonner Agenturmitarbeiter/innen neue Standards für ihre Arbeit:

Die für eine effiziente Beratung notwenige Anamnese umfasst die Nachfrage nach vielerlei Daten zur Person und zum familiärem Umfeld, zur Schullaufbahn, Praktika, Schulersatzmaßnahmen, Berufslaufbahn und Berufsvorbereitende Maßnahmen und dergleichen mehr. Aber auch die beruflichen Vorstellungen und Wünsche des Jugendlichen finden Berücksichtigung.
Download (PDF, 164.9 KB) des Anamnesebogens.

Die ehrliche Selbsteinschätzung der Jugendlichen soll ein Bild schaffen von ihrem Arbeitsverhalten und ihrer Motivation, ihrer theoretischen und praktischen Leistungsfähigkeit, ihrem Sozialverhalten und ihrer Fähigkeit Alltagssituationen zu bewältigen.
Download (PDF, 161.2 KB) des Selbsteinschätzungsbogens.

Visuell verdeutlicht das Assessment-Mind-Map nach Moxley das Geflecht unterschiedlicher Faktoren, die zum Gesamtbild eines/einer Jugendlichen beitragen.
Download (PDF, 165.0 KB) des Mind-Maps.

Assessment im Rahmen des Unterrichts – Elternbrief und Einwilligungserklärung der Kompetenzagentur Artern

Das während des Schulunterrichts stattfindende Assessment der Kompetenzagentur Artern dient der frühzeitigen beruflichen Orientierung von Schüler/innen. Der in Kooperation mit der beteiligten Allgemeinbildenden Schule zu versendende Brief informiert die Eltern über die Inhalte und die Durchführung des Assessments.
Download (PDF, 135.9 KB) des Elternbriefs.

Für die Erstellung einer Dokumentation bzw. Präsentation dieses Assessmentverfahrens bittet die Kompetenzagentur die Eltern um die Einwilligung, Fotos und Videoaufzeichnungen, auf denen sich ihr Kind befindet, veröffentlichen zu dürfen.
Download (PDF, 158.9 KB) der Einwilligungserklärung.

Kompetenzfeststellung durch die Kompetenzagentur Schwerin

Im Sommer 2003 konzipierte die Kompetenzagentur Schwerin ein (Gruppen)-Kompetenzfeststellungsverfahren, das sie im Auftrag der Kommune durchführte. Dieses Angebot der Kompetenzfeststellung richtet sich hauptsächlich an junge Leute im Alter von 16 bis 27 Jahren, die für eine Maßnahme zur beruflichen Integration über die Agentur für Arbeit oder die ARGE oder das Amt für Soziales und Wohnen vorgesehen sind.

Ein einseitiger Flyer informiert über die Kompetenzfeststellung als Leistungsangebot der Kompetenzagentur Schwerin.
Download (PDF, 55.5 KB) des Flyers.

Eine Excel-Mappe informiert im Detail über die Ziele, Inhalte und Methoden der Kompetenzfeststellung.
Download (PDF, 206.1 KB) der Excel-Mappe.

Zwischenergebnisse der Gruppenkompetenzfeststellung hält die Agentur Schwerin in einer Excel-Tabelle fest.
Download (PDF, 119.1 KB) der Excel-Tabelle.

Zum Schluss wird die Kompetenzfeststellung reflektiert und das Ergebnis festgehalten und bescheinigt.
Download (PDF, 157.9 KB) eines beispielgebenden Reflektionsergebnisses.